Alles unter Kontrolle!

(Débarquement immédiat) Frankreich 2016 – 90 Min. - Regie: Philippe de Chauveron. Mit Ary Abittan, Medi Sadoun, Cyril Lecomte u.a.
AllesMit „Monsieur Claude und seine Töchter“ landete Regisseur und Autor Philippe de Chauveron einen riesigen Erfolg und verhalf französischen Komödien zu ungeahnter Popularität. Nun bringt er eine neue turbulente Komödie auf die Kinoleinwände. Diesmal geht es um die Auslieferung eines vermeintlichen Terroristen, der gar keiner ist.

zurück | Mehr darüber

José Fernandez (Ary Abittan) wird endlich befördert und ist nun Teil einer Spezialeinheit. Sein bisheriger Alltag, der sich eher unerfreulich gestaltete, hat ein Ende! Aber eine letzte Aufgabe muss er noch erledigen. Und für die muss er ausgerechnet nach Kabul. Dorthin soll er den straffälligen Karzaoui (Medi Sadoun) abschieben. Dieser ist jedoch gar nicht erfreut, denn die Justiz hat bei ihm offensichtlich einen Fehler gemacht: Er ist eigentlich Algerier und heißt Akim – behauptet er zumindest. Das Flugzeug muss kurzerhand auf einer Insel notlanden, wo der Abzuschiebende Reißaus nimmt. José und sein Kollege Guy (Cyril Lecomte) müssen nun in Malta die Verfolgung aufnehmen. Doch die Verfolgungsjagd gestaltet sich als ziemlich chaotisch und bald müssen sie konstatieren, dass ihnen die Kontrolle immer mehr entgleitet.