Jahrhundertfrauen

(20th Century Women) USA 2016 – 118 Min. - Regie: Mike Mills. Mit Annette Bening, Greta Gerwig, Elle Fanning, Lucas Jade Zumann, Billy Crudup, u.a.
JahrhundertfrauenDer renommierte Regisseur Mike Mills blickt in seinem dritten Spielfilm auf die eigene Jugend zurück, die geprägt war von Punkmusik, gesellschaftlichen Revolutionen und politischen Umbrüchen. Bewusst entschied er sich für eine weibliche Perspektive und bringt drei sehr starke und individuelle Protagonistinnen auf die Leinwand.

zurück | Mehr darüber

Dorothea (Annette Bening) lebt Ende der 70er Jahre in Südkalifornien und erzieht ihren Teenager-Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) ohne Vater, dafür aber mit reichlich Frauenpower: Die Künstlerin Abbie (Greta Gerwig), sowie die sensible und rebellische Julie (Elle Fanning) sollen Jamie nicht nur das andere Geschlecht, sondern auch den Ernst des Lebens vermitteln...

Mills Coming-Of-Age-Film bietet einen authentischen Einblick in ein modernes Familienleben, fernab jeglicher Konventionen. Nach seinem melancholischen Film „Beginners“, der vom späten Coming-Out seines Vaters inspiriert wurde, schafft Mills nun eine gelungene Hommage an seine Mutter, die im Film grandios von Annette Bening gespielt wird. Viele autobiografische Erlebnisse sind in das Drehbuch eingeflossen, zudem schafft der Film dank zahlreicher kultureller und politischer Querverweise, die Ästhetik und den Zeitgeist der Post-Hippie-Ära einzufangen.

Pia Wanke