Spiel mir das Lied vom Tod

(C'era una volta il West) Italien 1968 - 165 Min. - Regie: Sergio Leone. Mit Claudia Cardinale, Henry Fonda, Charles Bronson, Jason Robards u.a.
SpielEin namenloser Mundharmonikaspieler greift in die Auseinandersetzung zwischen dem skrupellosen Chef einer Eisenbahngesellschaft und einer irischen Einwandererfamilie ein und rächt sich für den lange zurückliegenden Mord an seinem Bruder. Sergio Leones barocke Pferdeoper ist Resümee, Höhepunkt und Apotheose des Italowesterns, wobei klassische Genrebilder einer eigenwilligen Neuinterpretation unterzogen werden. Der Stil des Films "vermittelt befreiende Arroganz und wehmütige Erinnerung zugleich" (G.Seeßlen), huldigt den Mythen der amerikanischen Geschichte und treibt sie zur pessimistischen, oft zynischen Auflösung.

In Dramaturgie, Montage, Ausstattung und musikalischer Untermalung ein Musterbeispiel perfekter Kinounterhaltung auf hohem gestalterischem Niveau.