Die aktuelle Woche vom 18.09. bis 24.09. *


Programmänderungen

Diese Woche (vom 18.09. bis 24.09.):
Atelier: Zusätzlich im Programm: Parallel zur Europa-Premiere in San Sebastian von Phoenix, dem neuen Film von Christian Petzold am 22.9. sehen Sie den Film bei uns. Zusätzlich gibt es eine Begrüßung aus San Sebastian durch Christian Petzold und seinem Hauptdarsteller Ronald Zehrfeld. Es kommt dadurch zu Verschiebungen bei den weiteren Zeiten. Zu weiteren Anpassungen kommt es in Cinema, Metropol und Souterrain. Bitte beachten Sie das Wochenprogramm Online und/oder als PDF! +++ Details zu allen Änderungen? Immer automatisch mit unserem Newsletter!
 

Nächste Woche (ab 25.09.):
Atelier: Die Live-Übetragung von Billy Elliot — Das Musical findet am Sonntag, den 28.9. um 14:45 Uhr statt und NICHT, wie im Heft angegeben, am Samstag. Wir bitte Sie, diesen Fehler zu entschuldigen. Daneben kommt es zu weiteren Anpassungen, ebenso im Cinema, Metropol und Souterrain. Details zu den Änderungen finden Sie im Wochenprogramm und/oder als PDF.

Nicht verpassen:
Unsere Sonderveranstaltungen

Live Ballet aus dem Teatro alla Scala 

DON CHISCIOTTE
DON CHISCIOTTEWir übertragen das berühmte Ballett nach dem Roman von Miguel de Cervantes in der Choreographie von Rudolf Nureyev live aus der Mailänder Scala.
Tickets sind noch zu haben für 22€ (20€ mit Gilde-Pass)!
Do 25.09. | 20:00 Uhr | Live | Cinema

Live aus London 

Billy Elliot — Das Musical
Billy Elliot — Das MusicalBasierend auf dem Oscar®-nominierten Film hat „Billy Elliot - Das Musical“ seit 2005 nicht nur Theaterbesucher im Londoner Victoria Palace Theatre zu Begeisterungsstürmen hingerissen, sondern auch Zuschauer in aller Welt. Das Musical wurde mit insgesamt 80 internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter zehn Tony Awards und fünf Olivier Awards im Jahr 2009.
Wir übertragen live aus London!
So 28.9. | 14:45 Uhr | Live | atelier

Good Bye Robin! 

Good Will Hunting
Good Will HuntingWill Hunting verbringt sein Leben mit seinen Freunden zwischen Bars, Bier und Baseball, erledigt miese Jobs und prügelt sich auch mal ganz gerne — doch Will verfügt über eine geradezu geniale mathematische Intelligenz...
Das ungewöhnliche Sozial-Drama, von Gus Van Sant mit leichter Hand in Szene gesetzt, wurde mit zwei Oscars prämiert, einer davon für Robin Willams.
So 28.9. 14:30 | Mo 19:00 Uhr | Souterrain

Vorpremiere in OmU 

Land der Wunder
Land der WunderAlice Rohrwachers Film beobachtet eine Aussteigerfamilie, deren abgeschottete heile Welt plötzlich aus den Fugen gerät. In Cannes mit dem „Großen Preis der Jury“ prämiert, zelebriert ihr Film den Drang nach Freiheit zwischen Coming of Age- und Familiendrama in faszinierender Natürlichkeit und Authentizität.
Sie sehen in der Vorpremiere die italienisch/französisch/deutsche Originalversion mit deutschen Untertiteln.
Di 30.9. | 19:15 Uhr | OmU | Cinema

In Memoriam Lauren Bacall 

Mord im Orient-Express
Mord im Orient-ExpressLauren Bacall, geboren am 16. September 1924 in New York City als Betty Joan Perske; gestorben am 12. August 2014 ebenda zählte zu den Leinwandlegenden der „goldenen Ära“ Hollywoods und spielte während ihrer fast sieben Jahrzehnte umspannenden Filmkarriere an der Seite von Leinwandgrößen wie ihrem Ehemann Humphrey Bogart, John Wayne, Rock Hudson, Gary Cooper, Marilyn Monroe, Tony Curtis oder Kirk Douglas. Wir erinnern an sie mit „Tote schlafen fest“ und „Mord im Orient-Express“ im Metropol.
So 14.9. | 14:15 Uhr | Metropol

Diese Woche neu im Kino

Shirley — Visionen der Realität
Shirley — Visionen der RealitätKaum zu kategorisieren ist „Shirley – Visionen der Realität“, in dem der österreichische Künstler und Filmemacher Gustav Deutsch 13 Gemälde von Edward Hopper ganz erstaunlich echt zum Leben erweckt. Das Leben der fiktiven Figur Shirley verknüpft die 13 Bilder, die den Lauf der amerikanischen Geschichte von den 30ern bis in die 60er Jahre nachzeichnen und dabei auch über Fragen der Darstellung und Wahrnehmung reflektieren.
Do-Di 17:00 Uhr | Atelier
Der Anständige
Der Anständige"Man muss im Leben immer anständig und tapfer sein und gütig", schreibt Himmler ins Poesiealbum seiner Tochter. Wie kann ein Mensch nach seinen eigenen Grundsätzen ein Held und nach den Grundsätzen des Rests der Welt ein Massenmörder sein? Die israelische Journalistin Vanessa Lapa hat — ausschließlich aus Archivmaterial — einen Dokumentarfilm über einen Menschen gemacht, der beruflich und privat mit sich im Reinen war.
tgl. 17:00 Uhr | Bambi
Gemma Bovery
Gemma BoveryDie Folgen einer zu intensiven Lektüre von Flaubert durchlebt der ehemalige Lektor und jetzige Bäcker Martin in Anne Fontaines verspieltem, höchst amüsantem "Gemma Bovery." Der legendäre Roman um die nach Liebe suchende Emma Bovary ist dabei gleichermaßen Vorlage für eine moderne Neuinterpretation und Ausgangspunkt für eine feministische Studie über den oft allzu männlichen Blick des Kinos.
tgl. 17:00, 19:15 Uhr · Mo 19:15 Uhr in OmU | Bambi
Schönefeld Boulevard
Schönefeld BoulevardCindy fristet ihre Teenagerjahre im Berliner Vorort Schönefeld, wo neben dem Bau des Großflughafens BER auch Cindys Hoffnungen still stehen. Dass es für den „Rosinenbomber“, wie sie vom Vater scherzhaft genannt wird, jemals hoch hinaus gehen könnte, bezweifeln sogar die eigenen Eltern.
tgl. (außer Mo) 21:00 Uhr | Metropol
Supermensch — Wer ist Shep Gordon?
Supermensch — Wer ist Shep Gordon?Unter einem Star-Manager stellt man sich gemeinhin einen knallharten Geschäftsmann vor. Shep Gordon passt so gar nicht in dieses Bild und ist trotzdem einer der großen Macher im US-Showbiz. Mike Myers ("Wayne's World", "Austin Powers") porträtiert in seinem Regie-Debüt einen Mann, dem gute Freunde, gute Ideen und ein gutes Gefühl wichtiger sind als alles andere.
tgl. (außer Mo) 21:30 Uhr | Metropol

Vorschau